Rectusdiastase

(In)stabile Körpermitte

  • Ihr Bauch sieht ungewöhnlich aus?
  • Sie haben das Gefühl, dass Ihre Körpermitte nicht mehr so gut funktioniert?
  • Sie haben den Verdacht, eine Rectusdiastase zu haben oder es wurde eine diagnostiziert?
  • Dann sind Sie bei mir richtig!

Anzeichen von einer Rectusdiastase oder einer instabilen Mitte können u.a. sein

  • Überlastungsschmerzen im Bereich vom Nacken oder im unteren Rücken
  • wenig Stabilität bei plötzlichem Bauch-Innendruck (z.B. beim Husten, Niesen)
  • der Rumpf kann Anstrengungen nicht gut verkraften (z.B. Kind tragen, vorbeugen)

In diesem Kurs oder in Ihrem persönlichen Einzeltraining teste ich gemeinsam mit Ihnen Ihre Körpermitte, wir trainieren mit effektiven Übungen um schonend Ihre Rectusdiastase zu verschließen und die Körpermitte zu stabilisieren. Außerdem bekommen Sie einen Trainingsplan für das Üben zu Hause. Während des Kurses oder in Ihrem persönlichen Einzeltrainings wird der Beckenboden mit einbezogen und es werden alltagstaugliche Tipps besprochen.

Ziel ist ein beschwerdefreier Alltag, ein gestärktes Körperbewusstsein, Kraft und Energie aus der Körpermitte und Entspannung für einen gelassenen Tag.

Wie jeder Muskel muss auch der Beckenboden und die Körpermitte trainiert werden, um kraftvoll zu bleiben. Von daher:

Es ist nie zu spät, etwas für sich zu tun!

Eine Anmeldung zu den folgenden Kursen ist jederzeit möglich per E-Mail oder Telefon.

  • Kurszeit: Montags, 20:30 - 21:30 Uhr
  • fortlaufend
  • Kurseinheiten: 6 Einheiten
  • Kosten: 80 € (inkl. Trainingsplan)
  • Kursort: Nörvenich 
  • Kurszeit: Donnerstags, 19:30 - 20:30 Uhr 
  • fortlaufend
  • Kurseinheiten: 6 Einheiten
  • Kosten: 80 € (inkl. Trainingsplan)
  • Kursort: Weilerswist 

Sichern Sie sich schon heute Ihren Platz. Ich freue mich auf Ihre Anmeldung.